Leider hat es am Ende nicht gereicht: Unsere B-Junioren trumpften bei der Hallenkreismeisterschaft groß auf und verloren nur ein Spiel. Dumm nur dass es das Finale gegen die Jungs vom SV Blau-Gelb Stolpen war. Nachdem in der Vorrunde die ersten beiden Spiele noch torlos endeten lieferten die Jungs im entscheidenden letzten Gruppenspiel richtig ab und schlugen die SpG Possendorf / Bannewitz klar und deutlich.

Im Halbfinale erwies sich der SSV Neustadt als kein Stolperstein und der Rest ist Geschichte. Trotzdem eine ganz tolle Leistung unserer größten „Kleinen“. Das war eine ganz starke Hallensaison und nun gilt es den Blick auf die Rückrunde zu richten. In der Kreisoberliga gilt es die Tabellenführung so lange wie möglich zu verteidigen.