Dies alles erwartet den Fußballfachmann am kommenden Wochenende wenn er sich Spiele mit Birkwitzer Beteiligung anschauen will.

Den Anfang machen die C-Junioren mit dem Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des VfL Pirna-Copitz am Samstag um 9.30 Uhr.

Zu ungewöhnlicher Zeit ertönt der Anpfiff auf dem Graupaer Kunstrasen, wenn unsere Erste bei Graupa II antritt. Wenn es auch nicht die richtige Mutter aller Derbys ist, sondern nur deren kleine Schwester birgt diese Partie enorme Spannung. Schließlich waren es die Gastgeber, welche den Birkwitzern die einzigen Punkte klauen konnte. Das rassige Hinspiel endete torlos – bleibt zu hoffen dass diesmal mehr Tore (für Birkwitz) fallen und die  Auswärtsbilanz weiterhin perfekt bleibt. Los geht es am Samstag bereits um 11.45 Uhr!

Das dritte Derby im Bunde bestreiten unsere D-Junioren. Sonntag um 10.00 Uhr. Dort erwarten unsere Kicker die zweite Mannschaft des 1.FC Pirna.

Ein wahres Spitzenspiel steht bei den B-Junioren am Sonntag um 11.30 Uhr an. Birkwitz, Tabellendritter, empfängt den Zweiten aus Rabenau / Höckendorf.

Für die Jüngsten scheint es draußen mittlerweile zu kalt zu sein. Sie sind die ersten, welche die Teilnehmer für die Endrunde zur Hallenkreismeisterschaft ermitteln. Samstag, 13.00 Uhr trifft man in der Turnhalle des BSZ für Technik in Pirna-Copitz auf folgende Mannschaften: 1.FC Pirna, SG Empor Possendorf II, SV Pesterwitz und den SV Wesenitztal.