Das sah doch schon ganz gut aus: Unsere Erste konnte heute ihr erstes Testspiel erfolgreich gestalten. Im Derby gegen die zweite Mannschaft des TSV Graupa behielt man mit 4:3 die Oberhand.

Auf beiden Seiten gab es zwar noch jede Menge Stückwerk, doch die Saison bzw dessen Vorbereitung hat ja grade auch erst begonnen. Die Gastgeber vom TSV hatten mehr vom Spiel, doch die erfahrene Spielgemeinschaft war einfach cleverer und hatte mehr Glück im Abschluss.

Kurios bei diesem Kick: Es gab auch ne wunderbare Ampelkarte. Kollege Jochmann, immerhin schon mal zwei Jahre in Birkwitzer Diensten, hatte wohl in den Augen des Schiedsrichters Th. Haufe ein wenig zuviel gesagt und durfte vorzeitig Kippe und Bier genießen.  Kann man sehen wie man will, jedoch entsteht da wohl ne Freundschaft fürs Leben….

Das nächste Testspiel soll angeblich auch schon fixiert sein. Am 27.08.2020 gastiert die dritte Mannschaft von Rotation Dresden bei uns.