Auch unsere C-Junioren bereiten sich auf die neue Saison vor. Beim 5:3-Arbeitssieg der Jahrgänge 08/09 beim SV Struppen war Torhüter Robin Graupner der Held des Spiels. Denn er hielt nicht nur zwei Neunmeter, sondern glänzte auch mit hervorragenden Paraden und hielt so seine ersatzgeschwächte Mannschaft im Spiel.

Dazu O-Ton vom Trainer: „Während die einen bis zum doppelten Wadenkrampf spielten, vergeigten andere ihren weiteren Einsatz durch unakzeptables Fehlverhalten!“ Riecht noch nach viel Arbeit!!!