Der Spielbetrieb ruht wegen dem anhaltenden Corona-Virus noch mindestens bis 19.04.2020. Dies wurde vor wenigen Minuten bekanntgegeben.

Der Kreisfussballverband folgt damit der Empfehlung der übergeordneten Verbände sowie der Verfügung des sächsischen Landesregierung.

Weitere Informationen erhält der Verein in den nächsten Tagen, auch werden alle Szenarien zur Weiterführung, Aussetzung und Beendigung des Spielbetriebs geprüft.  Zuvor werden aber die Entscheidungen der zuständigen Behörden abgewartet.

Von dieser Regelung ist auch der Trainingsbetrieb betroffen.